Löschfahrzeuge

Funkrufname

Florian Murnau 44/1

Fahrzeugtyp

Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI

Aufbau

Furtner & Ammer

Zul. Gesamtgewicht

3.800 kg

Besatzung

1/5 – Staffel

Antriebsart

Allrad

Baujahr

2005

Das Tragkraftspritzenfahrzeug TSF gehört zur Kategorie Löschfahrzeuge. Die Beladung umfasst eine Tragkraftspritze TS 8/8, deren Förderleistung 800 Liter bei 8 bar Ausgangsdruck beträgt. Um sich an der Einsatzstelle mit Strom versorgen zu können, wurde im TSF eine „Dynawatt-Anlage“ mit 4 kVa verbaut. Das ist eine Art Lichtmaschine, die vom Fahrzeugmotor angetrieben wird. Im Heck das Geräteaufbaus wurde ein pneumatischer Lichtmast mit zwei 500 Watt starken Scheinwerfern verbaut. Zur weiteren Beladung zählt Material zur Ölschadensbekämpfung, Motorsäge und Straßensicherungsmaterial.

Die Besatzung besteht aus einer Staffel, also sechs Mann. Das Haupteinsatzgebiet dieses Fahrzeuges bei der FF Murnau umfasst die Wasserentnahme und -förderung, Kleineinsätze wie zum Beispiel die Beseitigung von Verkehrshindernissen und Unwetterschäden aller Art.

Das Fahrzeug dient zudem unserer Jugend als Ausbildungsfahrzeug.