5 RTW

Zu einem tragischem Verkehrsunfall mit einer leider verstorbenen jungen Frau kam es am heutigen frühen Morgen bei Eschenlohe.

Durch uns nicht bekannten Umständen kollidierte ihr Fahrzeug mit einem LKW. Ihr Beifahrer wurde dabei schwerst verletzt. Nach seiner Befreiung und Erstversorgung wurde er in eine Klinik eingeliefert.

Durch ein abgerissenes Fahrzeugteil wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt und dessen Lenker ebenfalls verletzt. Auch er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der LKW Fahrer konnte sich selbst befreien und leistete nach Angaben vor Ort noch Erste Hilfe, bevor er selbst in eine Klinik eingeliefert wurde.

Die Sicherung der Einsatzstelle sowie die Bergung der leider Verstorbenen war unsere Aufgabe, gemeinsam mit den Kameraden aus Eschenlohe, während sich die Ohlstädter Kameraden um die Umleitung kümmerten.

Nach rund 6 Stunden war der Einsatz für uns beendet.

In erster Linie sind unsere Gedanken und das Mitgefühl bei den Angehörigen der Verstorbenen. Weiter hoffen und wünschen wir den anderen Verletzten baldige Genesung und gute Besserung..

Artikel Murnauer Tagblatt

26. Februar 2021

Verkehrsunfall mit LKW Person eingeklemmt

21. Dezember 2015

Schwerer Verkehrsunfall

2. Januar 2015

Verkehrsunfall mit Bus

9. Juni 2014

VU Person eingeklemmt, BAB

7. März 2013

B3 Wohnhausbrand / Person in Gefahr

11. Oktober 2011

B5, Brand Krankenhaus