DLK 23-12

Zu einem Brand einer landwirtschaftlichen Werkstatt wurden wir am 13.01.2021 nach Eschenlohe alarmiert.
Beim Eintreffen stand das Gebäude im Vollbrand.
Zusammen mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Eschenlohe und der Feuerwehr Oberau wurde die Brandbekämpfung durchgeführt.
Murnau war mit dem Löschgruppenfahrzeug, dem Pulvertanklöschfahrzeug, der Drehleiter und dem Mehrzweckfahrzeug als Feuerwehreinsatzleitung im Einsatz.

Mit normalem Löschmaßnahmen war dem Brand nicht her zu werden, so wurde ein massiver Schaumeinsatz als Erfolgsgarant gewählt.

Nach 3,5 Std. war für uns der Einsatz beendet.

Auch nicht normal war die traurige Tatsache, dass 3 Kameraden bei diesem Einsatz auf den Eisplatten ( Furchendurchsetzte Spuren ) zu Fall kamen und sich hierbei schwer verletzten. Alle landeten in Kliniken und werden die nächsten Monate an ihren Verletzungen nagen dürfen.

 

13. Januar 2021

Werkstattbrand

5. Januar 2021

Wohnungsöffnung

24. Dezember 2020

Rauchentwicklung

22. Dezember 2020

Brandmelderalarm

14. Dezember 2020

Feuerschein im Gebäude

13. Dezember 2020

Doppelter Brandmelderalarm