WW Weilheim

Zur Zeit ham mas mit den Fahrzeugen im Wasser.

In diesem Fall unterstützten wir lediglich unsere Seehauser Kameraden mit Rüstmaterial und Beleuchtung.

Warum der Traktor und er Rückewagen samt Fähre im Staffelsee vollständig versank können wir nicht sagen. Die Bergungsmaßnahmen stellten sich als recht aufwendig dar, mussten aber bzgl eines möglichen Ölschadens unmittelbar begonnen und durchgeführt werden.

22. November 2017

Fähre gesunken

17. November 2017

KW im Wasser