Landratsamt

Mitten im Murnauer Moos brach ein Traktor in eine Brücke ein, er stellte sich quer und rutschte Richtung Bachbett. Alleine durch den Frontlader wurde er abgestützt und blieb an der Brücke hängen.

Durch den Unfall wurden Öl und Betriebsstoffleitungen beschädigt. Das Öl und der Diesel liefen somit in den Bach.

Durch die Kräfte wurde ein weiteres Austreten der Flüssigkeiten unterbunden, im Gewässer gebunden und das Fahrzeug aus der misslichen Lage gehoben und wieder auf den Weg gestellt.

Das Landratsamt wurde ebenfalls eingeschaltet.

22. September 2019

Traktorunfall

1. September 2017

Wohnungsöffnung