FFW Spatzenhausen

Zu einem heftigen Kellerbrand kam es am Sonntagnachmittag in Hofheim. Bereits auf Anfahrt war die Rauchsäule gut zu sehen.

Unter der Leitung des örtlichen Kommandanten waren mehrere Atemschutztrupps im Keller zu Gange und löschten die brennenden Abteile. Zudem drang der Brandrauch in das komplette Gebäude zudem sogar ins Nachbarhaus.

Nach gut einer Stunde war Feuer aus und die Nachlöscharbeiten sowie das Ausräumen des Kellers begann. Die Polizei übernahm die Ermittlungen.

Das Gebäude bleibt unbewohnbar. Verletzte gab es glücklicherweise nicht zu beklagen.

8. November 2020

Kellerbrand

16. Juli 2020

B4 Brand Landwirtschaft / Scheune

9. Juni 2020

Straße reinigen

Durch einen Defekt an der Dieselleitung kam es zu einer rund zwei Kilometer langen Dieselspur von Waltersberg bis Murnau. Zunächst wurde lediglich Erkundet, rasch kam man aber zum Entschluß der ausgiebiegen Nachalarmierung der vorgenannten Kräfte. Im eigenen Ortsbereich wurde die […]
20. Januar 2020

Schachtrettung

24. September 2018

Unwettereinsätze

24. Juli 2018

Verkehrslenkung