ELWRD

Wir wurden zu einem THL Wasser an den Staffelsee zur Unterstützung der Seehauser Kameraden und der Wasserwacht alarmiert.
Ein Heißluftballon war im Obersee in das Wasser eingetaucht. Passanten haben dies beobachtet.
Der Ballon stieg dann wieder auf.
Die Lage war somit unklar, so dass ein Einsatz angelaufen ist.
Mit mehreren Motorbooten und einem Hubschrauber wurde der Bereich abgesucht, ob Personen im Wasser sind.
Es konnte niemand festgestellt werden.
Der Hubschrauber hat mit dem Ballon Kontakt aufgenommen. Es war laut Ballonführer ein bewusster Touchdown im See. Somit konnte der Einsatz abgebrochen werden.
Es wird geprüft, inwieweit der Ballonführer für sein Handeln herangezogen werden kann.

12. Juni 2020

THL Wasser

Die alarmierten Kräfte wurden wegen einem gekennterten Segelboot auf dem Riegsee alarmiert. Hierbei verletzte sich eine Person und wurde von der Wasserwacht versorgt und an Land gebracht. Gemeinsam wurde kurz darauf das Boot wieder aufgestellt und nach Absprache durch uns […]
23. Mai 2020

Vermisstensuche Wasser

Leider blieben trotz der eindeutigen Sturmwarnung mehrere Wassersportler auf dem Staffelsee. Und so kam es wie es kommen musste. Zunächst wurden durch die WW Uffing eine Erwachsene Person sowie ein Kind als vermisst gemeldet. Letztendlich waren es aber doch mehrere […]