Bergwacht Murnau

Eine Kinderhortgruppe besuchte den Drachenstich. Hierbei kletterte ein Kind in die Felsen und kam alleine nicht mehr herunter.

Eine weitere Person versuchte es zu retten, stürzte hierbei aber ab und verletzte sich dabei schwer.

Aufgrund der Topographie alarmierte die ILS Oberland den Rettungsdienst, die Bergwacht sowie uns zur Sicherung des Kindes bzw. zur Unterstützung des Rettungsdienstes.

Gemeinsam konnte das Kind mittels Steckleitern sicher zu Boden gebracht werden. Die verletzte Person hingegen wurde durch den Rettungsdienst in die Unfallklinik verbracht. Auf diesem Wege wünschen wir gute Besserung.

3. November 2016

Rettung aus Höhen und / oder Tiefen

10. August 2015

Tierrettung