Bergwacht Bad Kohlgrub

Riesen Glück hatte ein junger PKW Fahrer, dass er aus seinem Frack noch lebend heraus kam. Er kollidierte am frühen Vormittag frontal mit einem Bier LKW. Bei diesem Unfall wurde wie durch ein Wunder nicht einmal eine Person eingeklemmt.

Allerdinsg wurden die teils schwerst verletzten Personen durch den Rettungsdienst in das Unfallklinikum Murnau eingeliefert.

Unsere Aufgabe bestand zunächst in der Herstellung des Brandschutzes, Unterstützung des Rettungsdienstes sowie der Verkehrsregelung.

Selbst in Murnau wurde die Staatsstraße für rund 1 Stunde durch unsere Kräfte gesperrt.

Nachdem die Polizei die Unfallstelle frei gab, wurde gemeinsam mit den Kameraden aus Grafenaschau die Fahrbahn noch gereinigt.

23. Dezember 2011

Schwerer Verkehrsunfall