Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit einer anfänglich eingeklemmten Person kam es am heutigen Vormittag bei Westried. Ein  Fahrzeug überschlug sich nach einem Zusammenstoß und blieb auf dem Dach liegen.

Auf Anfahrt kam die Meldung das die Person befreit sei, Zeugen befreiten die Person und versorgten diese. Die Einsatzfahrt wurde vorsichtig fortgesetzt, der zweite RTW abbestellt. Die Person kam nach Versorgung in eine Klinik zur weiteren Behandlung. Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs kam ohne Blessuren davon.

Unsererseits verblieb lediglich das LF 16 vor Ort um den Brandschutz sicher zu stellen und auslaufende Betriebsmittel aufzufangen.

25. Oktober 2020

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

4. September 2020

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

9. Juli 2020

Verkehrsunfall

7. Juli 2020

Verkehrsunfall schwer

8. Juni 2020

Verkehrsunfall

Aus uns nicht bekannter Ursache krachte ein PKW in den stählernen Fuß eines Verkehrshinweisschildes. Das Auto hat größeren Schaden, das Schild kaum. Der Fahrer kam mittels Rettungsdienst in eine Klinik. Die gering ausgetretenen Flüssigkeiten konnten rasch gebunden werden. Für die […]
3. Mai 2020

Verkehrsunfall