Kaminbrand

Zu einem heftigen Kaminbrand wurden heute morgen die genannten Wehren nach Riegsee alarmiert. Die hier entstandene massive Rauchentwicklung war sehr weit erkennbar.

Die Löschmaßnahmen mittels Steinen, Kaminkehrerwerkzeug und dergleichen zeigten keinen besonderen Erfolg, so dass eben Pulverlöscher eingesetzt werden mussten. Die Hitze um den Kamin herum war einfach zu groß und dadurch war eine Ausbreitung die große Gefahr.

Nach dem jede Menge Glut entfernt wurde konnte nach dem Einsatz der Pulverlöscher Feuer aus gemeldet werden. Die Anlage wurde anschließend dem Kaminkehrer übergeben.

13. März 2021

Kaminbrand

17. Februar 2021

Kaminbrand

23. Februar 2020

Kaminbrand