funk

Parallel zur Dieselspur musste ein weiteres Fahrzeug nach Aidling auf eine Erstversorgung fahren. Der nächstgelegene RTW wurde bis aus Wolfratshausen alarmiert. Zum Zeitpunkt der Alarmierung waren Rettungsdienstes bereits im Einsatz.
Dies wurde mit dem Kommandowagen erledigt. Die verletzte Person wurde mit dem ITH Christoph Murnau abtransportiert.
Da blieb nicht mal Zeit, die Zigarette fertig zu rauchen.

22. Dezember 2020

Unterstützung Rettungsdienst

22. Dezember 2020

Straße reinigen Dieselpur

15. November 2020

Technische Hilfeleistung

31. Oktober 2020

Verkehrsunfall Autobahn