Jetzt nimmt sogar der Bayerische Rundfunk das Thema wahr