VersLKW

Zu einem heftigen Kellerbrand kam es am Sonntagnachmittag in Hofheim. Bereits auf Anfahrt war die Rauchsäule gut zu sehen.

Unter der Leitung des örtlichen Kommandanten waren mehrere Atemschutztrupps im Keller zu Gange und löschten die brennenden Abteile. Zudem drang der Brandrauch in das komplette Gebäude zudem sogar ins Nachbarhaus.

Nach gut einer Stunde war Feuer aus und die Nachlöscharbeiten sowie das Ausräumen des Kellers begann. Die Polizei übernahm die Ermittlungen.

Das Gebäude bleibt unbewohnbar. Verletzte gab es glücklicherweise nicht zu beklagen.

8. November 2020

Kellerbrand

2. Juli 2020

Unwetter

Zunächst drei gewaltige Unwetterzellen sowie eine darauffolgende, stagnierende Superzelle liesen den Murnauer Norden, Froschhausen sowie Riegsee im wahrsten Sinne des Wortes „untergehen“. Nachdem wir zunächst „unsere“ Schadenstellen abgearbeitet und versorgt hatten ging es zur Unterstützung nach Riegsee und Froschhausen. In […]
16. April 2020

B5 Brand mehrerer Häuser

14. Dezember 2019

Sturmschaden

15. November 2019

Unwettereinsatz Teil 2

23. September 2019

THL Allgemein