Rettungshubschrauber

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die genannten Kräfte am frühen Montagabend gerufen.

Ein PKW bog auf die B 2 und übersah ein herannahendes weiteres Fahrzeug. Beide Fahrzeuge kollidierten, haben nur noch Schrottwert.

Zum Glück wurden keine Personen eingeklemmt. Da wir mit dem Rettungshubschrauber die ersten eintreffenden Käfte waren, übernahmen wir gemeinsam mit dessen Besatzung die Erstversorgung der Verletzten und die Sicherung der Unfallstelle.

Nachdem die Verletzten abtransportiert waren, wurde die Einsatzstelle bis auf den VSA komplett der örtlich zuständigen FFW Spatzenhausen übergeben.

20. Juni 2011

Schwerer Verkehrsunfall