Jeweilige Führungskräfte

Insgesamt mussten aus der Loisach zwischen Oberau und der Achrainer Loisachbrücke bei reißendem Wasser 5 Personen gerettet werden. Zwei davon hatten zunächst wenig einsehen und wollten wieder ins Wasser. Dies verhinderte letztendlich aber die Polizei.

Es bestand auf der gesamten Loisach Lebensgefahr.

Drei wurden durch den Rettungsdienst behandelt, bzw versorgt.