Unwettereinsatz

Zunächst drei gewaltige Unwetterzellen sowie eine darauffolgende, stagnierende Superzelle liesen den Murnauer Norden, Froschhausen sowie Riegsee im wahrsten Sinne des Wortes „untergehen“.

Nachdem wir zunächst „unsere“ Schadenstellen abgearbeitet und versorgt hatten ging es zur Unterstützung nach Riegsee und Froschhausen. In Froschhausen lief der gesamte Hang durch die dort stehenden Häuser durch und hinterlies bis unter die Kellerdecke voll gelauffene Keller.

Hier wurde das Oberflächenwasser umgeleitet und abgepumpt bevor man sich um die Keller bemühte. Da man eine weitere Superzelle befürchtete errichtete man an dieser Stelle einen Sandsackwall der nachfließendes Wasser umleiten sollt. Zum Glück kam es aber nicht mehr so schlimm und der Damm zeigte seine Wirkung.

In Riegsee allerdings traf es das Gewerbegebiet sowie einen gegenüberliegenden Landwirt enorm. Ebenso sämtliche Anwesen in der Hofheimer-, Dorf- und Seestraße. Unter anderem liefen hier die Keller teils bis in die obernen Stockwerke voll.

Am schlimmsten traf es den genannten Landwirt. Die Tiere hatten somit einen sehr langen „Badeaufenthalt“, konnten aber alle gerettet werden. Das Wasser musste schnell weg, da an einen Austrieb nicht zu denken war und diese dringend gemolken werden mussten. Der gesamte Hof stand fast einen Meter unter Wasser. Nur mittels den Hochleistungspumpen der FFW Weilheim und des THW Schongau konnte dies gelingen… diese mussten bis zum Morgengrauen über zwei 300 Meter lange Druckleitungen pumpen. Pumpleistung in der Minute zusammen 24 000 Liter. Eine enorme Wassermenge.

Wir danken allen beteiligten und eingesetzten Kräften. Weiterer Dank gilt allen „zivilen“ Helfern, welche sofort mit anpackten. Ebenso allen, die sich um die Versorgung der Einsatzkräfte bemühten, egal ob vor oder hinter den Kulissen, ob alleine mit einem kleinen Kaffee oder den warmen Mahlzeiten.

Am darauffolgenden Tag galt es noch die ein oder andere Stelle abzuarbeiten sowie am Nachmittag ein etwas größeres Aufräumen durchzuführen.

Nachstehend noch einige eigene Bilder und Filme sowie Links zu anderen Seiten und der Presse, welche hierüber einiges zu berichten hatte.

Murnauer Tagblatt 03.07.2020

Murnauer Tagblatt 04.07.20

Murnauer Tagblatt Bilder

Wetter Online ( YouTube )

Die Abendschau BR

BR 24

Sat1 Bayern

Lange Druckschlauchleitung FFW Weilheim ( Facebook )

2. Juli 2020

Unwetter

Zunächst drei gewaltige Unwetterzellen sowie eine darauffolgende, stagnierende Superzelle liesen den Murnauer Norden, Froschhausen sowie Riegsee im wahrsten Sinne des Wortes „untergehen“. Nachdem wir zunächst „unsere“ Schadenstellen abgearbeitet und versorgt hatten ging es zur Unterstützung nach Riegsee und Froschhausen. In […]
11. Juni 2020

THL Hochwasser

Die immer mehr steigende Loisach trat im Bereich des Fahradschnellweges bei Hechendorf über das Ufer. Die Wege wurden daraufhin gesperrt und die Flußmeisterstelle verständigt, welche sich den Damm näher betrachten solle.
7. Juni 2020

Baum auf Fahrbahn

27. Februar 2020

Unwettereinsatz 2

In der Zufahrt zum Ortsteil Hermannswies lag eine Fichte quer zur Fahrbahn welche rasch beseitigt wurde
27. Februar 2020

Unwettereinsatz 1

Erneut auch Sturm über Murnau, nur nicht so schlimm wie in den Nachbarlandkreisen. Der erste Einsatz rief uns in die Schwaiganger Straße, wo es einen Bauzaun aufzustellen galt.
23. Februar 2020

Sturmschaden 2

Auch durch den Sturm auf die Straße geworfen… ein Bauzaun. Rasch aufgestellt und gesichert. Somit schnelles Einsatzende.