Brand Lanwirtschafliches Anwesen

Durch einen Blitzschlag geriet ein Uraltes Gebäude auf dem Gelände des Freilichtmuseums in Brand.

Die Scheune des Gebäudes brannte restlos ab, der Hof selbst konnte durch das rasche Eingreifen der Wehren gerettet werden.

Unsere Wehr stellte zur Wasserversorgung das PTLF sowie zur Leitung des Einsatzes das Fahrzeug der UG ÖEL mit Personal.

Hier ein Link zum Zeitungsbericht und einem kleinen Filmausschnitt

15. August 2021

B4 Brand Landwirtschaftliches Gebäude